6

PatenschaftsprojekteProjektbezogene Patenschaften


Kinder sind diejenigen, die unter Not, Gewalt und Hunger am stärksten leiden. Eine Patenschaft ist eine sehr direkte und persönliche Art, in die Zukunft eines Kindes zu investieren und zu helfen, dass seine Lebenssituation nachhaltig verbessert wird.

Als Pate eines Kindes sichern Sie zunächst einmal seine grundlegenden Bedürfnisse: Bildung, Gesundheit und Ernährung. In vielen Projekten erhalten auch die Eltern oder Betreuer Unterstützung: in Selbsthilfegruppen, Kleinunternehmerprojekte, durch eine Kuh oder andere Hilfen zur Selbsthilfe.

Neben den projektbezogenen Patenschaften gibt es auch persönliche Patenschaften. Der Unterschied besteht darin, dass Sie bei einer persönlichen Patenschaft spezifische und regelmäßige Informationen über Ihr Patenkind erhalten. Der finanzielle Beitrag ist hier höher und Sie begleiten das Kind über einen längeren Zeitraum - idealerweise bis zum Abschluss der Ausbildung.