6

Äthiopien


Patenschaftsprojekte «Segne ein Kind»

Äthiopien zählt zu den ärmsten Staaten der Welt. Allgemeine Unterernährung, schlechte Wasser- sowie mangelnde medizinische Versorgung gehören zum Alltag, ebenso wie eine hohe Kindersterblichkeit. Für einen Großteil der Familien ist es nicht möglich, den Schulbesuch ihrer Kinder zu finanzieren. Trotz Schulpflicht sind daher 55 % der Jugendlichen Analphabeten.

Helfen Sie - mit einer Patenschaft
Bildung ist wichtig. Mit einer Schulpatenschaft für nur 30 EUR monatlich eröffnen Sie einem Kind eine neue Perspektive für die Zukunft. Nehemia übernimmt alles was zu einer guten Bildung erforderlich ist. Schulgebühren, - kleidung und -material gehören genau so dazu wie eine Verbesserung der Ernährungs- und Hygienesituation in der Familie. Aus gut ausgebildeten Kindern werden verantwortungsvolle Erwachsene.

 

Sie möchten eine Patenschaft übernehmen? Klicken Sie auf das von Ihnen ausgewählte Kind und geben Sie Ihre Kontaktdaten an. Wir senden Ihnen dann die Patenschaftsunterlagen zu. Gerne schlagen auch wir Ihnen ein Kind für eine Patenschaft vor. Wenn Sie uns die Auswahl überlassen wollen, dann klicken Sie bitte hier.

 

FSF0054 18054 web

Oromia, 7
Äthiopien

FSF0055 18055 web

Kume, 8
Äthiopien

FSF0002 18002 web

Firaol, 7
Äthiopien

30045 16006 web

Chilotaw, 10
Äthiopien

FSF0052 18052 web

Sena Dejene, 3
Äthiopien

FSF0056 18056web

Daniel Dugasa, 4
Äthiopien

FSF0005 18005 web

Gemeda, 8
Äthiopien

FSF0043 18043 web

Dinke, 8
Äthiopien