fuerSie report head
Gefühlt befinden sie sich am Ende der Welt, in Wirklichkeit achtzig Kilometer abseits der geteerten Straße. Dort leben die Meinits, ein bisher kaum erreichter Volksstamm im Südosten Äthiopiens.

 Am Ende der Welt

 

Drei Monate im Dschungel, ohne fließendes Wasser, ohne Strom, die Toilette im Busch, Schlafen draußen in einer Hängematte oder in der Hütte auf dem Fußboden. Warum tut sich einer so etwas freiwillig an?

 Dschungelcamp

Mit verheerender Wucht fegte der Taifun Haiyan im November 2013 über die Philippinen.
Nehemia hat sich um die Bewohner einer abgelegenen Insel gekümmert.

  Die adoptierte Insel