aktuell head 1

Tete webSüdsudan: Häuser zerstört, Ernten vernichtet

Starke Regenfälle haben die Region Maban im Südsudan heimgesucht, das Gebiet unter Wasser gesetzt. Viele Häuser (Hütten aus Lehm) wurden zerstört, Ernten vernichtet. Es droht Hunger. Zugang zu Medizin ist nicht mehr gewährleistet.

Wir haben erste Hilfe auf den Weg gebracht. Zunächst 300 Familien werden wir so in dieser Krise helfen können. Unsere Mitarbeiter vor Ort sorgen dafür, dass die Hilfe ankommt. Sie können mit einer Spende mithelfen: https://www.nehemia.org/de/spenden-plus/onlinespende