tansania3.4Rinder und Kinder

Rinder und Kinder – das ist die Zukunft der Massai. Aus diesem Grund setzen wir dort an, wenn es um Hilfe für die Massai geht. Heute bringen wir bereits über 400 Massai-Kindern das Abc bei – und deren Vätern die Überzeugung, sich von ihrem »Kampf- und Rinderwahn« zu lösen; ein Befreiungsschlag auch für die Frauen. Mädchen – die in dieser Kultur benachteiligt sind –fördern wir besonders. Daher bieten wir ihnen nicht nur Plätze in der Schule, sondern auch Wohngelegenheiten im angeschlossenen Mädcheninternat in Loltepes an. Hier können sie in aller Ruhe lernen, müssen die langen Strecken nach Hause nicht täglich auf sich nehmen und sind vor Übergriffen geschützt.

Um den Massai wirtschaftlich unter die Arme zu greifen, bauen wir Brunnen. Das Wasser dient als Trinkwasser für Mensch und Tier und ermöglicht den Anbau von Mais. So laufen die Massai bei plötzlich auftretenden Tierseuchen nicht Gefahr, zu hungern. Regelmäßige medizinische Einsätze und Seminare in Landwirtschaft, Gesundheit und Familienplanung runden die Hilfe für diesen Stamm ab.

NEUTRALITÄT
NÄCHSTENLIEBE
PROFESSIONALITÄT
 

 

PatenschafenSymbolbildTRÄUME LEBEN
Patenschaften

filmSymbol Videoclip

 

 

 

WERDEN SIE PATE
Schulprojekt Aroyo

            
   

smileWEIHNACHTSFREUDE ÜBERSEE
Spenden statt packen